Wissenswertes

Tief durchatmen bei salzhaltiger Luft kann man nicht nur am Meer


Urlaub für Körper & Seele lässt sich auch mitten in der Stadt in einer SALZGROTTE buchen….

Salzgrotte Salz & Mee(h)r Team1Umgeben von 20 Tonnen Salz machen Sie es sich bei  „Salz und Mee(h)r“ in einem Liegestuhl bequem und gönnen sich eine Auszeit von der Hektik des Alltags. Neben Stressgeplagten, die wohltuende Entspannung suchen, kann das Klima ebenso hilfreich sein wie für Menschen mit  Atemwegserkrankungen, Allergien und Hauterkrankungen wie Neurodermitis.

Bei angenehmer Zimmertemperatur (18°/19°) und relativ niedriger Luftfeuchtigkeit (ca. 50%) kann man in Ruhe durchatmen. Mit jedem Atemzug werden wertvolle Mineralstoffe und Spurenelemente aufgenommen, u.a. Magnesium, Kalzium und Eisen.

Solehaltige Luft kann das Immunsystem und die Abwehrkräfte stärken. In Russland besuchen Kosmonauten Salzgrotten nach dem Weltraumflug, um zu regenerieren…

In der ca. 50 qm großen Salzgrotte auf der Bahnstraße 10 in Ratingen wurden Salzsteine aus der Region Punjab in Pakistan verbaut. Dieses Abbaugebiet liegt ca. 250 km vom Himalaya Gebirge entfernt. Auf dem Fußboden der Salzgrotte befindet sich unter anderem Meersalzgranulat aus dem Toten Meer.

Salz wirkt u.a. entzündungshemmend & antibakteriell!

Um die Luft mit dem Salz zu sättigen, verdunstet Sole in sogenannten Gradierwerken. Eine spezielle Belüftungs- und Klimatechnik verteilt die Mineralstoffe im Raum. Das leise Plätschern des Wassers sowie gedämpftes Licht in warmen Orange- und Gelbtönen ergeben eine besondere & beruhigende Atmosphäre.

Gönnen Sie sich Salz und Mee(h)r….

Ein besonderes Anliegen vor Ort ist, die Reizüberflutung des Alltags für die Zeit des Aufenthaltes auszublenden und Augen & Ohren eine Ruhepause zu gönnen:

DURCHATMEN – WOHLFÜHLEN – ENTSPANNEN